jogging the chocolate - performance by Duo fatale                                                             back to multi-media-projects

 

with JOPO bcl, elec & Ingeborg Poffet voice, jogging, chocolate-production

premiere @ PERFORM NOW! #3 Winterthur 4.10.2013

Schokolade ist einer der Grundpfeiler der schweizerischen Wahrnehmung im gesamten Ausland. Diese Wahrnehmung zu verflüssigen, einzuweichen, aufzulösen und zu verformen, frisch zu erstellen und schlussendlich zu degustieren ist Inhalt dieser Performance. Schoki ist begehrt von Touristen als Andenken an die Schweiz, die immer noch meistens mit „Schokolade und Berge“ auf 2 Worte reduziert wird.
Eine sperrige Eisenkonstruktion befindet sich mittig einer Fläche, darin eingefasst ein „Hexenkessel“ zum Kochen aphrodisischer Gourmetfreuden, die via Jogging erarbeitet werden.
Das Schoki-Karussell soll nicht zufällig mit Assoziationen an das Sklavenrad erstellt werden, wo mit Anstrengung ein Ergebnis erzielt wird, v.a. in der heutigen Konsumzeit- und welt, in der alles schnell und leichtfüssig gekauft wird, was man haben möchte. 
Wenn Willige aus dem Publikum jedoch eine Runde im „Rührgürtel“ laufen, erhalten sie als Belohnung einen Schokistick: jogging the chocolate.